Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


erp:schultraegerprogramm:user:einstellungen:speziell

Spezielle Programmfunktionen

Nachfolgend werden spezielle Programmbesonderheiten näher beschrieben.

Anwendungstyp "Schulträger (Schüler-Online)

Über das Web-Portal „Schüler-Online“ kann ein Schulträger für seine Schulen Kartenanträge abrufen. Die Schüler-Daten werden im Browser als semikolon-getrennte Daten angezeigt und können von dort aus in eine Text- oder csv-Datei gespeichert werden.
Für dieses Format ist ein Einleseformat in easyTicket erstellt worden.

Parameter System:

  • Neuer Anwendungstyp „Schulträger (Schüler-Online)“.

Parameter Import:

  • Neue Felder im Bereich „Schüler-Online“ Datum von bis. Sie sind nur sichtbar bei Anwendungstyp „Schulträger (Schüler-Online)“.
    Geben Sie den Zeitraum ein, in dem Schüler aus Schüler-Online als aktive Schüler importiert werden sollen. Außerhalb dieses Zeitraums werden die Schüler als Folgeschuljahresschüler importiert.

Import:

  • Prüfung auf Dubletten: Über Name, Vorname, Plz, Ort, Straße wird geprüft, ob ein Schüler bereits in easyTicket enthalten ist.
    Stimmen die Daten überein, werden weitere Felder im Schülerstamm (Kartentyp, Klassenbezeichnung, Haus-Nr.) aktualisiert.
    Hierbei wird der o.g. Zeitraum beachtet: Innerhalb des Zeitraums wird gegen den gesamten Schülerstamm geprüft. Außerhalb des Zeitraums wird „nur“ gegen Folgeschuljahresschüler geprüft.
  • Wegstreckenberechnung über Webdienst. Alle Schüler, die unter 5km liegen, werden vom System abgelehnt. Es wird im Protokoll vermerkt.
    Wenn es doch, z.B. aufgrund von Behinderung, zu einer Genehmigung kommt, muss der Schüler per Hand angelegt werden.
  • Alle Schüler, die über 5km liegen, werden importiert. Die Wegstrecke wird im Schülerstamm eingetragen.
  • Die Einstiegshaltestelle wird über das Haltestellenverzeichnis ermittelt.
    Wird ein Einstieg nicht gefunden, versucht easyTicket über den Einstieg, der in der Import-Datei steht, die Einstiegshaltestelle zu ermitteln. Auch hier wird dies im Import-Protokoll vermerkt.
  • Der Kartentyp Monatskarte bzw. Wegekarte wird über die Importdatei gesetzt.
  • Im Feld Erstanlage wird das Importdatum hinterlegt.
  • Sie können das Protokoll des letzten Imports über die Schaltfläche mit der Seite und der Lupe erneut ausgeben.

Schülerstamm:

  • Im Schülerstamm können Sie einen „Genehmigt“-Haken setzen bzw. herausnehmen. Ist dieser Haken gesetzt, wird beim nächsten Export der Schüler an das Verkehrsunternehmen übermittelt.

Schülerstamm-Übersicht:

  • Spalte „Wegstrecke“ wurde hinzugefügt. Nur sichtbar bei Anwendungstyp „Schulträger (Schüler-Online)“.

Export:

  • Es werden nur Schüler ausgegeben, die einen „Genehmigt“-Haken besitzen.

Schuljahreswechsel:
Beachten Sie bitte den Stichtag! Haben Sie ihren Schuljahreswechsel durchgeführt, ändert KDV-easyTicket den Zeitraum in den Parametern ab (gelber Kringel). Das Bis-Datum wird standardmäßig auf den 30.9. des aktuellen Jahres gesetzt. Siehe Bild.

Ändern Sie bitte ggf. den Zeitpunkt ab, bis wann Sie easyTicket Schüler aus Schüler-Online als aktive Schüler eingelesen werden sollen (rechtes Feld).

Ablauf:

  1. Alle Schüler mit Löschhaken werden wie gewohnt gelöscht.
  2. Die Neuaufnahmen werden wie gewohnt umgesetzt
  3. UND bekommen gleich einen Löschhaken!
erp/schultraegerprogramm/user/einstellungen/speziell.txt · Zuletzt geändert: 2016/04/20 08:25 (Externe Bearbeitung)