Ausbildung bei der KDV Kanne Datenverarbeitung GmbH

Ausbildungsberuf: „Kaufmann/-frau für Büromanagement“
a) Schwerpunkt „Personalwirtschaft“
b) Schwerpunkt „Kaufmännische Abläufe im KMU“ (Kleine und Mittlere Unternehmen)

Ausbildungsdauer:
3 Jahre, Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich

Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife (Fach-Abitur)
  • betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse sind hilfreich aber nicht Pflicht
  • gute Noten vor allem in Deutsch und Mathematik
  • Sie arbeiten gern im Team
  • Sie kommunizieren telefonisch sowie schriftlich fehlerfrei
  • Sie sind organisiert und behalten den Überblick über Ihre Aufgaben
  • Sie scheuen sich nicht, Verantwortung zu übernehmen

Ablauf der Ausbildung:

  • 1 bis 2 Tage pro Woche Berufsschule
  • 1 Tag pro Woche innerbetriebliche Ausbildung zu übergreifenden Themen mit der Möglichkeit, eigene Wahlthemen zu formulieren.
  • Aufgrund der sehr umfassend aufgebauten internen Ausbildung erhalten Sie zudem gezieltes Wissen im Bereich der Lohn- und Finanzbuchhaltung (Grundlagen Steuerrecht, Grundlagen Sozialversicherungsrecht, Grundlagen Arbeitsrecht), und werden frühzeitig in die Lage versetzt, unter Anleitung eigene Kunden zu betreuen.
  • Unsere Auszubildenden zählten daher in den letzten Jahren stets zu den Besten der IHK!

Bewerbungen an:

  • Ausbildung@kdv-dt.de
  • KDV Kanne Datenverarbeitung GmbH, Herrn Grüne persönlich, Sylbeckestr. 20, 32756 Detmold

Infos zum Ausbildungsbetrieb:

Die KDV Kanne Datenverarbeitung GmbH wurde 1970 als EDV-Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Detmold gegründet. Das Angebot wird immer weiterentwickelt und umfasst derzeit Programme für die Bereiche Entgeltabrechnung, Reisekosten, Zeiterfassung, Personaleinsatzplanung, Talentmanagement, Bewerberverwaltung etc.

Kerngeschäft des Unternehmens ist der gesamte Bereich des Personalwesens mit Fokus auf die Lohn- und Gehaltsabrechnung, die als Teilservice (Application Service Providing) oder Fullservice (Business Process Outsourcing) angeboten wird.

Diese jeweiligen Service-Level können individuell um z. B. einen Workflow für Urlaubsanträge oder einen „Mitarbeiter-Selfservice“ erweitert werden, über den Verdienstabrechnungen, Lohnsteuerbescheinigungen etc. per Web-Portal bereitgestellt werden können.

Unsere Mitarbeiteranzahl wächst kontinuierlich und besteht derzeit aus ca. 60 Kolleginnen und Kollegen, die als Kundenbetreuer, Softwareentwickler und andere Experten des Personalwesens für unsere Kunden tätig sind.

Die selbstgewählte Ausbildungsquote von 10% konnten wir in den letzten Jahren regelmäßig erfüllen!

Die KDV Kanne Datenverarbeitung GmbH betreut etwa 2.500 Kunden in ganz Deutschland mit Betriebsgrößen von 2 bis zu mehreren tausend Mitarbeitern.

Ihre Möglichkeiten nach der Ausbildung:
In den letzten Jahren haben wir alle Auszubildenden in ein festes Anstellungsverhältnis übernommen; das ist auch für die kommenden Jahre unser festes Ziel!

Nach dem erfolgreichen Abschluss Ihrer Ausbildung sind Sie Spezialist im Bereich der Personalwirtschaft und kennen sich mit den typischen Abläufen in Unternehmen aus. Dementsprechend werden Sie eingesetzt als Kundenbetreuer im Teil- oder Fullservice, sind hier Ansprechpartner für die Entgeltabrechnung der Kunden mit all ihren Facetten und haben die Möglichkeit, sich zu einem Spezialisten für bestimmte Gebiete zu entwickeln.

Die individuelle Weiterbildung unserer Mitarbeiter nimmt einen besonders hohen Stellenwert ein und wird selbstverständlich auch individuell gefördert!

Werden Sie ein Teil unseres Teams:

Ausbildung bei der KDV!

Ihr Team der

KDV Kanne Datenverarbeitung GmbH