Externlager

Medtec für Windows, Modul Externlager

Die Lösung für effiziente Abwicklung der Arzt- und Krankenhausversorgung


Fachhändler, die Medtec für Windows einsetzen. können ihre Anwendung jetzt mit einem Zusatzmodul für den Bereich Ärzte- und Krankenhausbedarf erweitern, um die Arzt- und Praxisversorgung einfach und effizient zu gestalten.

Prinzip
Ihre Kunden - Ärzte. Krankenhäuser und andere - erhalten eine Arbeitsstation (PC oder Laptop) mit einem Softwaremodul für die automatisierte Belieferung von Arzt- oder Krankenhausbedarf.

Alle beim Kunden eingelagerten Artikel werden dort in einer Datenbank mit entsprechenden Informationen geführt. Was entnommen wird, wird mittels eines Strichcodescanners erfasst und auf dem Rechner gespeichert.

Für jeden Ihrer Kunden wird ein Mindestbestand je Artikel definiert. Das System kontrolliert permanent, bei welchen Kunden diese Mindestbestandsmengen unterschritten wurden und erzeugt automatisch einen Bestellvorschlag. Ein Knopfdruck genügt, und es werden Bestellungen generiert und als Aufträge an Medtec für Windows übergeben. Für Sie entsteht so ein Minimum an Verwaltungsaufwand.

Ihr Vorteil
Durch den Einsatz eines Strichcodescanners wird eine größtmögliche Sicherheit in der Bestandsführung erreicht, so dass Fehlbestände der Vergangenheit angehören.
Gleichzeitig erreichen Sie mit dem System ein hohes Maß an Kundenbindung durch einfache und transparente Abwicklung der Versorgung.

Die Anwendung ist selbstverständlich mehrlager- / und netzwerkfähig. So können Sie z.B. auch Krankenhausstationen oder andere Lagerorte, die weiträumig voneinander getrennt sind, verwalten.

Durch schnelle und einfache Systeminstallation und -integration können Sie „von heute auf morgen“ starten! Die Verbindung ist via Internet (VPN) oder ISDN (RAS) möglich!

Lagerbewegungen, Artikeländerungen, Mindestbestandsänderungen und digitale Lieferpositionen werden auf diesem Wege ausgetauscht.